Menü

DGUV V3 Prüfung in Penzing

DGUV V3 Prüfung in Penzing an einem Schaltschrank

Problemlose DGUV V3 Prüfung mit den Experten von S.B.E Schmiedecke

Haben Sie sich erst kürzlich neue ortsfeste oder ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel in Ihrem Unternehmen angeschafft und benötigen jetzt vor der ersten Inbetriebnahme eine DGUV V3 Prüfung in Penzing (ehemals bekannt als BGV A3)? Gab es in Ihrem Unternehmen kürzlich Änderungen an den elektrischen Betriebsmitteln oder eine Wiederinbetriebnahme nicht genutzter Geräte?

Dann ist S.B.E Schmiedecke Ihr richtiger Ansprechpartner. Unsere Mitarbeiter weißen eine langjährige Erfahrung auf und sind professionell geschult. Wir führen die DGUV V3 Prüfung in Penzing mit Ihnen durch, damit die Sicherheit in Ihrem Betrieb gewährleistet werden kann. Die Prüfung der Geräte erfolgt ohne Ihren gewohnten Arbeitsfluss zu stören. Natürlich stehen wir Ihnen auch für weitere Fragen rund um die DGUV Prüfung in Penzing zur Verfügung. Lassen Sie sich jetzt von uns unverbindlich beraten.

Rufen Sie an! Unverbindliche Beratung zur DGUV V3 Prüfung in Penzing

Die DGUV V3 Prüfung in Penzing – gesetzlich verpflichtend für Unternehmen

Um die Sicherheit in Ihrem Betrieb und die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter gewährleisten zu können, ist eine Prüfung nach DGUV in Penzing sowie Bundesweit gesetzlich verpflichtet. Die Branche sowie die Größe des Unternehmens spielen hierbei keine Rolle. Sollte im schlimmsten Fall in Ihrem Unternehmen ein Personen- oder Sachschaden entstehen und Sie haben keine gültige DGUV Prüfung vorliegen, so können Sie hierfür haftend gemacht werden. Um diese Situation zu vermeiden sollten Sie also immer eine DGUV V3 Prüfung (früher bekannt als BGV A3) von einer qualifizierten Elektrofachkraft wie etwa unseren Mitarbeitern von S.B.E Schmiedecke durchführen lassen.

Wir prüfen elektrische Geräte, Anlagen und Betriebs­mittel nach DGUV Vorschrift 3 (BGV A3), den Technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS), Betriebs­sicherheits­verordnung (BetrSichV) und Arbeits­schutzgesetz (ArbschG) im gesamten Bundesgebiet.

mehr Informationen

Wir achten auf die Einhaltung der Prüffristen der DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) sowie aller DIN Normen und erfüllen somit die gesetzlichen Vorschriften. Außerdem erstellen wir für Sie die Gefährdungsbeurteilung direkt während der Prüfung.

mehr Informationen

Die Dokumentation beinhaltet Prüfprotokolle, Statistik-Termin-Gerätelisten, Mängellisten und Gefährdungsbeurteilungen. Hier finden Sie einige Beispiele unserer DGUV (BGV A3) Protokolle als PDF-Datei:

mehr Informationen

Prüfungen nach DGUV Vorschrift 3 (BGV A3  Prüfung) ortsfester Anlagen nach DIN VDE 0100-0105
Thermografieren der Elektroanlagen- und Verteilungen.

mehr Informationen

So gehen wir bei der DGUV V3 Prüfung in Penzing vor

Für eine professionelle Prüfung nach DGUV bedarf es an qualifizierten Spezialisten. Daher ist S.B.E Schmiedecke ihr zuverlässiger Ansprechpartner rund um das Thema DGUV V3 in Penzing. Je nachdem ob es sich bei dem elektronischen Gerät um eine Neuanschaffung handelt oder um ein bereits bestehendes Gerät, führen wir eine Gefährdungsbeurteilung sowie eine Sichtprüfung durch. Hierbei lassen sich häufig bekannte Schäden bereits von außen erkennen. Gibt es an der Sichtprüfung keine sonderlichen Auffälligkeiten, so startet die eigentliche DGUV V3 Prüfung. Jedes Gerät hat einen vorgegebenen Grenzwert, welche wir mit unserem Equipment prüfen und dokumentieren. Zusätzlich erfassen wir bei jeder Prüfung in Penzing sowie Bundesweit folgende Daten:

  • Standort
  • Prüfnummer
  • Prüfergebnis
  • Sowie alle weiteren notwendigen Angaben

 

Unterscheidung zwischen ortsfesten und ortsveränderlichen Betriebsmitteln bei einer DGUV V3 Prüfung

Oft fallen im Zusammenhang mit einer Prüfung nach DGUV V3 in Penzing sowie Bundesweit die Begriffe ortsfeste und ortsveränderliche Betriebsmittel. Als ortsfeste Betriebsmittel werden elektronische Geräte bezeichnet, welche sehr schwer bewegbar sind bzw. sogar festmontiert sind. Ortsveränderliche Betriebsmittel sind also im Umkehrschluss leichte Geräte welche problemlos von einem Arbeitsplatz zum anderen geschafft werden können.

Beispiele für ortsfeste Betriebsmittel: 

  • Motoren
  • Lampen
  • Kühlschränke
  • Warmwasserspeicher

Beispiele für ortsveränderliche Betriebsmittel: 

  • Computer
  • Scanner
  • Werkzeugmaschinen
  • Lötgeräte

Ihre DGUV V3 (BGV A3) Prüfung in Penzing – kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen zur DGUV Prüfung in Penzing oder wünschen Sie eine persönliche Beratung? Dann zögern Sie nicht und nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf!

Nutzen Sie unser Kontaktformular und wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bitte tragen Sie die angezeigten Zeichen ein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!